Rufen sie uns an:+49 (0761) 50 78 00 | Kundenreferenzen
Close
Bismarckallee 7g 79098 Freiburg im Breisgau
+49 (0761) 50 78 00 | Kundenreferenzen
info@hifimueller.de
Mo. bis Fr. 10:00 - 18:30 Uhr / Sa: 10:00 - 14:00 Uhr

NuPrime DAC-10H Vorstufe

1.795,00 

DAC Vorstufe inklusive DA Wandler mit sehr kräftiger Ausgangsstufe und Kopfhöreranschlüssen

Diese Vorstufe hat ein Innenleben von erlesener Qualität. Ob analoge Signale oder digitale Signale – Ihre Musik wird hier in bester Form verstärkt. Dabei zeigt sich der DAC 10 anschlussfreudig und offeriert diverse Anschlussmöglichkeiten. Sogar optionale Erweiterungsmodule für Streaming sind erhältlich!

Die Besonderheit ist die Kopfhörerausgangsstufe. Sie ist extrem kräftig und kann sogar symmetrische Kopfhörer mit XLR 4 Anschluss betreiben. Dabei kann man noch zwischen zwei verschiedenen Verstärkungsfaktoren wählen. Ihr Kopfhörer wird begeistert sein !

NuPrime verwendet als Herz der Vorstufe einen hyperstream Digital Analog Wandler von ESS. Alleine die möglichen Datenraten von 32 Bit / 284 und DSD 256 zeigen den Anspruch. Da dies alleine jedoch nur ein Teil eines DAC ist, wird dieser in ein Netz aus feinsten Baustufen gebettet. Ein FPGA Chip sorgt dafür, dass sein internes digitales Signal bei der weiteren Verarbeitung sauber bleibt. So werden Jitter und digitale Verzerrungen vermieden.

Die eigentliche Verstärkung übernimmt eine diskret aufgebaute symmetrische Schaltung die eine besonders hohe Ausgansspannung abgeben kann. Umschaltbar in der Verstärkung stehen dann bis zu 4 Volt zur Verfügung, sodass auch Röhrenendstufen oder aktive Lautsprecher perfekt angesteuert werden können. Natürlich lieben auch reguläre Endstufen dieses Reserven.

Doch es geht noch weiter: Die Lautstärkeregelung ist eines der kniffligsten Dinge beim Vorverstärkerbau und eine der Domänen von NuPrime. Geringste Kanal Abweichungen oder Unlinearitäten führen zu empfindlichen Klangveränderungen. Daher verwendet NuPrime bei dem DAC 10 eine zweifache Lautstärkeregelung, getrennt für die digitalen Eingangssignale und die analogen Eingangssignale. Eine digitale Lautstärkeregelung hat einige Nachteile, darum wird beim DAC 9 die beste verfügbare Technologie verwendet – ein Festwiderstände schaltender Baustein ( FPAA ) für die Lautstärkeregelung. Bei den digitalen Signalen hingegen wird eine grobe Vorregelung digital vorgenommen – um die Feinregelung dann der hervorragenden analogen Lautstärkeregelung zu überlassen. Ein hoher Aufwand der sich aber klanglich mehr als lohnt !

Das ganze wird befeuert durch ein fettes starkes Netzteil mit Ringkerntransformator. Und da stutzt der wissende Betrachter schon wieder. Kein Schaltnetzteil wie bei vielen digitalen Geräten üblich, sondern die Technologie die klanglich die Beste ist.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , Product ID: 8729

Technische Merkmale:

  • Class A Technologie
  • Analoge Lautstärkeregelung
  • Kopfhörer regulär und symmetrisch
  • DAC: DSD 256 und PCM 32/384
  • Ringkerntrafo
  • Input: USB, S/PIDF via 2x Cinch und 2x Optical, 2x Analog in
  • Output: Cinch, XLR variable, Trigger
  • Maße: B/T/H: 21,5/38,3/5,9 cm

Zusätzliche Information

Farbe

Schwarz, Silber