Rufen sie uns an:+49 (0761) 50 78 00 | Kundenreferenzen
Close
Bismarckallee 7g 79098 Freiburg im Breisgau
+49 (0761) 50 78 00 | Kundenreferenzen
info@hifimueller.de
Mo. bis Fr. 10:00 - 18:30 Uhr / Sa: 10:00 - 14:00 Uhr

Restek EXTRACT

2.200,00 2.550,00 

Hohe Musikalität, hervorragende Ergonomie und zeitloses modernes Design
Die gesteigerte Qualität moderner Programmquellen lassen auch die Ansprüche an Hifi-Verstärker wachsen. Eine Mono-Endstufe der absoluten Spitzenklasse wie die RESTEK EXTRACT wird diesen Anforderungen nicht nur in messbaren Spitzendaten gerecht, sondern erst recht in ihren klanglichen Eigenschaften. Dabei sollte der Umgang mit Ihrer Musikanlage möglichst genauso einfach wie mit einem gewöhnlichem Lichtschalter sein. Und höchsten ästhetischen Kriterien sollte das Gerät auch noch entsprechen. Wir haben deshalb alle Bedienungselemente, die nicht täglich benötigt werden, konsequent von der Frontseite auf die Rückseite verbannt.
Die Vorteile von Mono-Endstufen
Eine Mono-Endstufe stellt bezüglich der räumlichen Aufteilung von Leistungsendstufen bei stereophoner oder mehrkanaliger Wiedergabe den Idealfall dar. Das leistungslose Ausgangssignal des Vorverstärkers wird mittels symmetrischer oder asymmetrischer Verbindungskabel bis in die unmittelbare Nähe der Lautsprecher geführt. Dort erst wird das Signal mit der Leistungsendstufe verstärkt und auf die lmpedanzverhältnisse der Lautsprecher angepasst. Auf diese Weise können die Zuleitungskabel zu den Lautsprechern extrem kurz gehalten und so die elektrischen und klanglichen Verluste möglichst klein gehalten werden. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn die Impedanzen der genutzten Lautsprecher unter einen Wert von ca. 4 Ohm fällt.
Auch ist durch die räumliche Trennung beider Endstufen ein Übersprechen zwischen den beiden Stereokanälen völlig ausgeschlossen. Gerade bei Leistungsendstufen ist dieser Faktor nicht zu unterschätzen!
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , Product ID: 3169

Technische Merkmale :

  • Spiegelsymetrischer Schaltungsaufbau
  • Zentrales Leistungsanzeigeinstrument
  • Symmetrische und asymmetrische Eingänge
  • Übertemperatur- und Offset-Überwachung
  • Ferneinschaltbar über den Vorverstärker
  • Kaltlichtbeleuchtung
  • Deutsche Fertigung
  • Sinusleistung: 180 Watt an 8 Ohm ; 300 Watt an 4 Ohm
  • Musikleistung: 200 Watt an 8 Ohm ; 350 Watt an 4 Ohm
  • Frequenzgang: 5 Hz … 150 kHz bei -3dB
  • Klirrfaktor: < 0,007%
  • Geräuschspannungsabstand: > 110 dbA
  • Steigzeit: < 2 usec
  • Slew Rate: > 40 V/usec
  • Dämpfungsfaktor: > 250 ( 8 Ohm 1kHz )
  • Eingangsempfindlichkeit: 2 V rms
  • Eingangsimpedanz: 47 kOhm asymmetrisch, 10 kOhm symmetrisch
  • Abmessungen ( BxHxT ): 240 x 155 x 395 mm
  • Gewicht: ca. 14 kg